Zajímavosti na Šumavě

Tipps für Liebhaber des Böhmerwaldes

Sie haben Urlaub im Böhmerwald gebucht und denken über Ausflüge nach? In der Nähe des Wellness Hotels Annín gibt es ganze Reihe von Orten, deren Besichtigung sich lohnt. Es fehlen weder Wanderwege, noch Radwege, Skigebiete oder andere Sportangebote. Ganz sicher werden Sie sich nicht langweilen.

Nationalpark Böhmerwald (Šumava)

Der Nationalpark Böhmerwald ist ein herrlicher Ort, wo man die Natur in vollen Zügen geniessen und neue Energie tanken kann. Der Park ist von Wander- und Radwegen, Loipen und Wasserwanderwegen durchzogen. Es gibt sogar eine spezielle Trasse für Rollstuhlfahrer. Die Wege sind gut ausgezeichnet, sodass man problemlos allein aufbrechen kann. Falls Sie doch einmal zu müde zum Weitergehen sind, oder eine unvorhergesehene Situation eintritt, können Sie sich auf einem der Notübernachtungsplätze ausruhen.
Wer die Natur wirklich gründlich erforschen möchte, sollte sich mit einem Touristenführer des Parks auf den Weg machen, der Ihnen hilft auch das zu sehen, was man sonst nicht bemerkt. Im Park werden regelmässig interessante Veranstaltungen für die Öffentlichkeit durchgeführt, zum Beispiel Botanik-Ausflüge, Goldwaschen, Besichtigung der Forellenzuchtanlage u.v.a. Der Besuch des Nationalparks ist für alle ein Erlebnis, die die Natur und aktive Erholung schätzen.

Radfahren im Böhmerwald

Das Radfahren ist im Böhmerwald sehr beliebt, deshalb gibt es hier Hunderte Kilometer Radwanderwege. Ein besonders beliebter Ort unter den Radfahrern ist der Bikepark. Hier wurden Trassen mit den verschiedensten Schwierigkeitsstufen angelegt. Auf den Berggipfel gelangt man mit dem Sessellift, der auch das Fahrrad befördert. Im Bikepark kann man auch spezielle Freeride-Bikes für die Fahrt im Terrain ausleihen. Wegen der Sicherheitsvorschriften ist das Fahren im Bikepark nur mit einem Schutzhelm, den man ausleihen kann, gestattet. Ausser dem Bikepark gibt es im Böhmerwald Radwege unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsstufen. Die Radwege sind übersichtlich mit Holzpfeilen und dem Piktogramm Radfahren gekennzeichnet.

Wandern im Böhmerwald

Für den klassischen Wanderer ist der Böhmerwald das ideale Terrain. Die vielen gut ausgezeichneten Wanderwege, von denen sich ein herrlicher Blick in die Natur bietet, sind eine Garantie für unvergessliche Momente.
Die Wanderwege können Sie nach Schwierigkeitsgrad, Zeitaufwand oder entsprechend der Orte, die Sie sehen möchten, wählen. Wenn Sie den Böhmerwald mit Kindern besuchen, bieten sich viele einfache Wanderwege an, die problemlos auch von den Kleinsten geschafft werden. Zum Beispiel können Sie zum Teufelssee (Čertovo jezero), na Außergefild (Kvilda) oder zum Aussichtsturm Poledník wandern. Das Angebot ist wirklich umfangreich.